Facebook “Gefällt mir” vs. “Teilen” Button? Was ist besser?

Facebook "Gefällt mir" oder "Teilen" Button? Was ist besser?

Ein Jahr ist es nun bald her und der Facebook “Gefällt mir” Button hielt schlagartig und in unglaublicher Anzahl, den Einzug in unglaublich viele Webseiten. Für den Facebook Gründer Marc Zuckerberg war dies natürlich wieder einmal ein neuer gekrönter Erfolg doch bis heute herrscht bei vielen Webseiten Betreibern auch ein gewisses Maß an Verwirrung, welches sich nicht leugnen lässt!

Die grosse Frage die bei vielen nun aufgekommen ist und war lautet wie der Titel schon sagt: “Was ist besser, der Facebook “Gefällt mir” oder “Teilen” Button? Schließlich wurde doch die ganze Zeit von Facebook suggeriert dass der “Teilen” oder “Diesen Artikel teilen” Button das non plus ultra für Betreiber von Webseiten sei. Für welche Art der Verbreitung meiner Artikel auf sozialen Netzwerken sollte man sich nun entscheiden und wo liegen überhaupt die feinen Unterschiede? Macht es vielleicht sogar Sinn, beide zu behalten?

Der Facebook "Gefällt mir" und "Teilen" Button

Eines scheint jetzt schon jetzt bereits sicher zu sein! Der Facebook “Gefällt mir” Button ist vom wesentlichen her, schneller zu benutzen wenn es nach den Aussagen und Meinungen der Besucher auf meiner Webseite geht. Ein kurzer Klick auf den “Gefällt mir” Button genügt und schon wird diese Information an das jeweilige Facebook Profil gesendet und dort veröffentlicht. Benutzt unser Besucher jedoch den “Teilen” oder auch gerne genannt “Posten” Button, so erscheint ein kleines Popup mit diversen Optionen. 2 Unterschiede, welche jedoch eine bedeutende Wirkung haben!

Betrachten wir zunächst die Details:

Was für den Besucher sehr einfach ist, kann für uns vielleicht sogar von Nachteil sein denn der “Gefällt mir” Button ist zwar sehr leicht angeklickt, doch unser zu teilender Artikel könnte sehr schnell in den Profilinformationen auf Facebook untergehen. Schauen wir uns ein Facebook Profil an, auf welchem der Besitzer vorher den “Gefällt mir” Button irgendwo im Netz betätigt hat. In seinem Profil sieht diese Info dann wie folgt dargestellt:

Facebook Profil

Wir stellen fest dass die Bedienung zwar für den Besucher einfacher sein mag aber die Information im Profil unseres Besuchers, eher mager und ohne Details erscheint. Berücksichtigt man jetzt noch die restliche Datenflut aus Bildern, Texten, Apps auf einem Facebook Profil, so wird sehr schnell klar dass unser Artikel (In diesem Beispiel ging es um einen reinen Blog) höchst wahrscheinlich keine besondere Aufmerksamkeit gewinnen wird. Unser Link sticht nicht wirklich hervor, wenn ein komplettes Facebook Profil berücksichtigt wird. Marketing-technisch gesehen, eine eher milde bis fast schon sinnlose Form seine Informationen im Netz an ein möglichst zahlreiches Publikum verteilen zu wollen.

Wie sieht es dagegen mit dem Facebook “Teilen” Button aus? Die Unterschiede liegen ganz klar auf der Hand, wenn wir die Fakten genauer betrachten:

Betätigt unser Besucher einen “Teilen” Button auf unserer Webseite, so wird diese Information nicht einfach und plump als kommentarloser Link an das entsprechende Facebook Profil gesendet, sondern es stehen Möglichkeiten zur Verfügung, den geteilten Artikel zu kommentieren so wie auch ein kleines Vorschaubild samt Artikelvorschau zu posten.

Facebook "Teilen" Fenster

Teilt der Besucher nun diese Information (bitte nicht alle Bilder vergleichen, es sind nur Beispiele) mit Hilfe des Facebook “Teilen” Buttons auf seinem Profil, so erscheint die Information dort wie folgt:

Geteilter Artikel auf Facebook

Der Unterschied zwischen “Gefällt mir” und “Teilen” ist wohl nun sehr viel klarer zu sehen und zeigt sehr gut wo die Unterschiede liegen. Ein geteilter Artikel sieht einfach schlicht gesagt wesentlich besser auf, er fällt auch anderen Benutzern auf Facebook eher ins Auge als ein simpler geteilter Link. Es sind nicht nur die visuellen Aspekte die einen geteilten Artikel so interessanter machen sondern auch die Möglichkeit dass der geteilte Artikel durch den User, eine eigene persönliche Note bekommen kann, nämlich in form eines Kommentars. Für jemanden der ein aktives Marketing betreiben möchte, sind diese Sichtbarkeits-Faktoren äusserst wichtig!

Ist der “Gefällt mir” Button dann unwichtig oder gar überflüssig für aktives Online Marketing?

Ganz sicher nicht, beide Buttons erfüllen ihre Zwecke die jedoch nicht immer jedem sofort klar sind. Es gibt durchaus auch gute Gründe einen “Gefällt mir” Button einzufügen. Nehmen wir doch z.B. Fan Pages, Zitate, Künstler, einzelne Apps usw. Hier wäre ein “Teilen” Button im wahrsten Sinne des Wortes doch eigentlich fast schon zu viel. Welche Information soll der Benutzer denn bei einer Webseite die ihm gefällt, seinen Facebook Freunden zukommen lassen ausser “Webseite XY gefällt mir!”? Das selbe Beispiel bei Zitaten oder Künstlern “Künstler XY gefällt mir”! Weitere Informationen sind hier fast offensichtlich eher überflüssig. Bei solchen Beispielen, tut der “Gefällt mir” Button seine Arbeit und das auf keinen Fall zu kurz.

Facebook FanboxEin sehr schönes Beispiel für Webseiten in Verbindung mit dem “Gefällt mir” Button bzw. mit der Funktion sind auch die Möglichkeiten die Facebook bietet wie z.B. die Facebook Fanbox. Was die Fanbox von Facebook anbelangt gibt es sicher mehr zu sagen als wir es hier nun erwähnen könnten, denn wir würden das eigentliche Thema völlig aus seinen Zusammenhängen reissen aber nichts desto trotz werden wir in einem anderen Artikel auf dieses Thema eingehen.

Wir hoffen auf jeden Fall dass wir so manchem ein wenige die Verwirrung in Bezug auf dieses Thema nehmen konnten. Für den einen oder anderen waren die Unterschiede mit Sicherheit nach wie vor klar aber sehr viele Fälle haben uns gezeigt dass dies eben nicht immer so klar ist wie manch einer denkt.

Dieser Artikel soll ebenso aufzeigen dass gewisse Aussagen für den Marketingbereich wie z.B. Es ist doch fast egal ob “Teilen” oder “Gefällt mir”, so nicht wirklich stimmen. Apropo Facebook, Ihr könnt den Webroyals Blog ebenso auf Facebook finden und Euch mit uns verbinden. Schaut doch mal vorbei, wir würden uns freuen. Hier geht’s zum Facebook Profil.

  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Yahoo! Bookmarks
  • LinkedIn
  • Digg
  • Windows Live
  • MySpace
  • Delicious
  • Bebo
  • FriendFeed
  • Google Reader
  • Yahoo Buzz
  • Identi.ca
  • Mixx
  • Netvibes
  • Newsvine
  • Posterous
  • Reddit
  • Slashdot
  • Squidoo
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Tumblr
Autor
N30

Kommentare

5 Kommentare zu "Facebook “Gefällt mir” vs. “Teilen” Button? Was ist besser?"

Kommentar hinzufügen